Mitgliederversammlung 2017

Liebe Mitglieder,

am 14.Februar 2017 um 20 Uhr findet unsere jährliche Mitgliederversammlung im Tennisheim Glan-Münchweiler statt.

Über Euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Keine Angst – es gibt keine Neuwahlen

Vorstand und Ausschuß

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mitgliederversammlung 2017

Bäume wachsen nicht in den Himmel………….

Nach dem grandiosen Heimerfolg unserer Herren 50(4er) Mannschaft gegen Enkenbach wurden wir am vergangenen Spieltag wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Es setzte eine deutliche 12:2 Niederlage, die auch in dieser Höhe verdient war.

Udo bezwang sich durch sein überhastetes Spiel wieder einmal selbst. Der Schläger blieb aber heil, lediglich ein Ball wird heute noch gesucht. Das 2:6 und 1:6 zeigt dagegen nicht den tatsächlichen Spielverlauf. Aber bei gefühlten 50 Überkopfbällen in Netz und Zaun ist nicht mehr drin.

Mit dem exakt gleichen Resultat musste unser „Capitano“ Herbi ebenfalls die Segel streichen. Gewohnt laufstark wehrte er sich nach Kräften, musste sich aber dem druckvollen und sicheren Spiel seines Gegners geschlagen geben.

Unser 2. Vorstand Petti verbreitete vor der Partie noch großen Optimismus. Im dritten Einzel lies er keine Fragen nach dem Sieger aufkommen. Das Ergebnis ist in TORP nachzulesen, der Spielbericht wurde verbrannt.

Unser Konrad setzt seine Siegesserie unaufhaltsam fort. Er gewann deutlich mit 6:0 und 6:3 und ist damit der erfolgreichste Einzelspieler unseres Teams. Von Woche zu Woche wird sein Spiel sicherer. Prima!!

In ersten Doppel traten dann wieder unsere „Quirnis“ Hans und Herbi gemeinsam an. Im ersten Satz waren die Otterbacher etwas sicherer und gewannen 6:2. Im zweiten Satz wurde es spannend aber es reichte nicht zum Satzgewinn. Er ging mit 5:7 verloren.

Aufgrund des Einzelsieges wurde Kon auch im zweiten Doppel eingesetzt. Petti hat aufgrund des guten Obstsalates auf einen Start verzichtet. So konnte er von der Terrasse die verdiente 3:6 und 1:6 Niederlage kommentieren.

Bei Grillgut und kühlen isotonischen Getränken wurde unseren Gästen für den Sieg gratuliert. Jetzt muss Kusel büßen……………….

Keep Acing.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bäume wachsen nicht in den Himmel………….

Endlich !!!! Erster Sieg !!!!

Am Tag als der Regen kam gelang der Herren 50 Mannschaft endlich der lang ersehnte Sieg. Gegen die Gäste aus Enkenbach setzte man sich mit 10:4 durch. Das Ergebnis sieht deutlicher aus als die Begegnungen tatsächlich waren. Auch muss man bedenken, dass der Sieg ohne unseren 2. Vorsitzenden Petti errungen wurde, der eigentlich für 4 Einzel vorgesehen war.

Im ersten Einzel versiebte Udo den ersten Satz mit 3:6. Im zweiten Satz kämpfte er sich zurück nachdem er von Walter Hoffmann auf seine Siegchancen eindringlich hingewiesen wurde!! Allerdings war der Tiebreak nötig. Der Match Tiebreak wurde beim Stand von 3:0 unterbrochen. Nach der Regenpause konnte sich unser Vorsitzender dann durchsetzen.

Im zweiten Einzel zeigte unser Capitano ein gewohnt laufintensives Spiel. Seine jugendliche Ungeduld kostete Ihn aber am Schluss den Sieg. Aus taktischen Gründen wurden hier schon Kräfte für das abschließende Doppel geschont.

Unser „Sascha“ spielte gegen den absoluten Senior im Gästeteam. Doch seine Vorfreude währte nicht lange. Sein Gegenüber war zwar deutlich älter aber auch deutlich besser auf den Beinen. Das 2:6, 2:6 war dann das klare Ergebnis. Nach dem Urlaub will Sascha angreifen…..leider ist die Saison dann vorbei.

Bleibt noch unsere Nr. 4. Nach langem zähen Ringen gelang es Konrad seinen Gegner im Match Tiebreak mit 6:4,4:6 und 10:3 zu bezwingen. Im Gegensatz zu seinem letzten Einzel verlor er nicht die Geduld. Somit konnte Kon seinen ersten Sieg hochverdient nach Hause bringen. Herzlichen Glückwunsch!!

Bei den Doppeln wurden aus taktischen Gründen die „Quirnis“ getrennt. Im Doppel I gingen Herbi und Udo an den Start. Herbis Taktik mit vielen Lops war der Grundstein zum 6:3, 7:6 Erfolg. Er machte den sonst eingesetzten „Doppelspezialisten“ vergessen.

Hans und Herbert-Rainer setzten sich mit einem 6:1 und 6:3 souverän durch. Unser „Crazy man“ Harth glänzte durch ein hervorragendes Überkopf-Spiel. Fast kein einziger Schlag ging über den Zaun. Nur an seinen neuen Doppelpartner musste er sich erst gewöhnen. Man merkte schon, dass er normal mit einem Herbert spielt…………….

Somit war das gesamte Match gewonnen und der erste Sieg perfekt. Unsere Gäste waren faire Verlierer und freuten sich mit uns auf die leckeren Rollbraten. Ein herzliches Dankschön an Bernadette, Tanja und Silvia die die Theke im Alleingang schmissen. Ohne Euch hätte das nicht geklappt. Zusammen mit einem Teil der Herren 40 wurde dann im Tennisheim gefeiert. Auf den geplanten Autokorso wurde verzichtet.

Jetzt geht es nach Otterbach. Dort hängen die Trauben mehr als hoch, aber Petti ist wieder mit an Bord. Mal sehen für wieviele Einzel er eingesetzt wird.

Keep acing.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Endlich !!!! Erster Sieg !!!!

Eins zwei drei und wieder mal vorbei……………………………

Im zweiten Spiel unserer Herren 50 stellte sich die Mannschaft aus Göllheim bei uns vor. Waren wir vor dem Match noch ziemlich siegessicher ging diese Zuversicht mit jeder gespielten Minute der Partien flöten.

Im ersten Einzel gab es für unseren Vorstand wieder eine deutlich 0:6 und 2:6 Niederlage. Es war kein Mittel zu finden um das Ergebnis angenehmer zu gestalten. Edda ich brauche dein T-Shirt(„Kanonenfutter“).

Im 2. Einzel stand wieder unser „Capitano“ auf dem Platz, nachdem er im ersten Spiel gefehlt hat. Es entwickelte sich ein „hoch“ klassiges Match mit langen Ballwechseln. Da die gegnerische Platzhälfte anscheinend kleiner war, ging mancher Ball ins „Aus“. Dies brachte Herbi komplett aus dem Rhythmus, so dass auch er sich eine Niederlage einfing.

Unser „Sascha“ stellte sich für ein Einzel zu Verfügung. Allerdings merkte man ihm die lange Wettkampfpause deutlich an. Zum Glück ist die Tischtennissaison beendet, so dass er mehr trainieren kann. Das 3:6, 4:6 wäre auch umgekehrt o.k. gewesen.

Konrad Uhl wehrte sich gewohnt tapfer, aber leider auch erfolglos. Sein 4:6, 4:6 war noch das knappste Resultat.

So mussten wir wieder 3 Doppel gewinnen……. wieder sehr schwierig bei 2 Spielen. Im ersten Doppel kämpften die „Quirnis“ mit Leidenschaft. Aber bei manchen Über Kopf Bällen war unser „Creazy man“ Hans zu ungestühm.

So musste das Präsidentendoppel die Ehre retten. Nach einem 1:5 Rückstand drehte Petti die Partie wie so oft im Alleingang und der erste Satz wurde noch mit 7:5 gewonnen. Im zweiten Satz zeigte man sich von Anfang an konzentriert und gewann 6:3.

Fazit: Im nächsten Spiel übernimmt Petti alle 4 Einzel(iss doch kää Problem), Sascha bekommt keine Markklöschensuppe und Herbert Kutien spielt mit. Wäre doch gelacht wenn dieser Plan nicht aufgeht………….

Keep acing…….

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eins zwei drei und wieder mal vorbei……………………………

Gewonnen………..an Erfahrung !!!

Im ersten Spiel der neuen Saison musste unsere Herren 50 Mannschaft in Bechhofen antreten. Leider fehlte unser Capitano Herby, Herbert Kutien und natürlich unser Doppelspezialist und 2. Vorstand Petti. Somit waren wir bei den Einzeln dünn besetzt, da auch Sascha Blinn lediglich als Zuschauer zur Verfügung stand.

Das erste Einzel ging mit 1:6 und 4:6 verloren. War im ersten Satz kein Land zu sehen, konnte man dann im 2. Satz etwas Hoffnung schöpfen. Aber der Gegner war zu sicher, und so endete dieser mit 4:6 trotz viel Laufbereitschaft unseres 1. Vorstandes.

Das 2. Einzel von Rainer war geprägt durch viele Fehler und fliegende Schläger. Hier macht sich eindeutig der Umstieg auf Spinning bemerkbar. Das Ergebnis lautete 4:6 und 3:6 aus unserer Sicht.

Konrad Uhl musste ebenfalls eine klare 2:6 und 2:6 Niederlage hinnehmen, wobei er sich mit dem recht harten Platz schwer tat.

Andreas an Nr. 4 hat in seinem Match Lehrgeld bezahlt. Näheres wird nicht mitgeteilt.

Die anschließenden Doppel waren aufgrund des Spielstandes von 0:8 nicht mehr relevant. Das Doppel I mit Rainer und Udo wurde mit 2:6 und 2:6 verdient verloren. Hier wurden ausnahmslos alle Punkte von uns selbst „erspielt“. Das Doppel II mit Kon und Hans wehrte sich im 2. Satz tapfer und mussten sich knapp mit 3:6 und 6: 7 geschlagen geben.

Somit war die deutliche Niederlage besiegelt. Beim anschließenden Grillen mit den Gastgebern konnten wir auch nicht richtig punkten, da Rainer den (Schweine)fleischlichen Genüssen abgeschworen hat.

Fazit:…. es kann nur besser werden. Zum Glück haben die Damen und Herren 40 ihre Heimspiele gewonnen.

Keep acing…………………

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gewonnen………..an Erfahrung !!!

Saisonstart erfolgt

Am vergangenen Donnerstag wurde die Tennissaison 2016 auf unserer Anlage eröffnet. Alle Plätze waren belegt bis in die Abendstunden und sind in einem Top Zustand.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer. Zeitweise waren 15 Aktive mit bei der Arbeit. So ging es schnell von der Hand. Ein Extralob an unsere (Un)Ruheständler, die bereits tagsüber die Anlage in Schuss brachten. Pep Guardiola würde sagen: „das sind supersupersuper Jungs“.

Sobald das Wetter mitspielt hoffe ich auf regen Besuch der Anlage da die Medenrunde bereits am 1. Mai beginnt.

Ich wünsche uns allen viel Spaß und eine schöne, verletzungsfreie Saison.

Euer Vorstand Udo

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonstart erfolgt